Loading...
Änderung DSGVO 20182018-11-08T10:41:15+00:00

Was ist die neue DSGVO?

2016 wurde im EU-Parlament eine Reform des Datenschutzrechts entschieden. Diese Reform ist nun als europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Sie soll besonders Privatverbraucher stärken und Unternehmen im Falle eines Datenschutzverstoßes erheblich bestrafen. Zudem soll mit diesem Gesetz mehr Klarheit über den Umgang und Gebrauch personenbezogener Daten geregelt werden. Für Unternehmen, die gesetzlich verpflichtet sind, den Datenschutz im Unternehmen zu etablieren, gilt es jetzt datenschutzrechtliche Maßnahmen umzusetzen.

Die Datenschutzgrundverordnung sieht Regelungen für alle Unternehmen in der Europäischen Union vor. Hierzu gehören Maßnahmen wie:

  • Aktive Zustimmung zur Datenverarbeitung
  • Recht auf Transparenz
  • Zugang und Portabilität
  • Datenminimierung
  • Recht auf „Vergessen“
  • Schnellere Meldepflicht
  • Weniger Behördenchaos
  • Grenzübergreifend
  • ….

Eine Ausführliche Beschreibung der Maßnahmen finden Sie hier!

Wir helfen Ihnen gerne weiter diese Schwachstellen zu analysieren. 

TRAILER ZUM FILM ÜBER DIE ENTSTEHUNG DER EUROPÄISCHEN DATENSCHUTZ­GRUNDVERORDNUNG

(c) 2015 farbfilm verleih.